Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon
Cabernet Sauvignon ist einer der bekanntesten Rotweine der Welt. Es wird in nahezu allen wichtigen Weinproduktionsländern in einem vielfältigen Klimaspektrum angebaut. Diese Traube der alten Welt wurde international anerkannt durch ihre Bekanntheit in Bordeaux-Weinen, wo sie oft mit Merlot und Cabernet Franc gemischt wird.
Herkunft Frankreich, Bordeaux
Abstammung Natürliche Kreuzung aus Cabernet Franc x Sauvignon Blanc
Globale Weinbergfläche 290.091 Hektar / 6.3%
Andere Namen Bouchet, Bouche, Petit-Bouchet, Petit-Cabernet, Petit-Vidure, Vidure, Sauvignon Rouge.
Traubenhaufen Mittelgroß mit losen bis mäßig kompakten Beeren. Die Trauben sind rund mit einer bläulich-schwarzen Farbe.
Blatt Die Blätter sind kreisförmig mit fünf bis sieben Lappen, die tief eingeschnitten sind.
Reifezeit Sehr spät
Idealer Boden Kies
Weineigenschaften
Cabernet Sauvignon verbessert sich während des Alterns und hat zarte Rösttöne mit Ausdruck von schwarzen Johannisbeeren und oft Lakritz und grünem Pfeffer.
Weinregionen
Frankreich, Italien, USA (Kalifornien, Bundesstaat Washington), Spanien, Australien, Österreich, Südafrika, Chile, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Peru, Uruguay, Kanada, Türkei, Bulgarien, Tschechische Republik, Georgien, Ungarn, Moldawien, Rumänien, Slowenien, Zypern, Griechenland, Israel, Libanon, Neuseeland.